Lyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart

32

Lyrik

1. Teil: Annäherung an ein Thema

2. Teil: Schönheit der Natur

3. Teil: Natur als Spiegel der Seele

4. Teil: Motive im Vergleich

5. Teil: Der Mensch und die Natur und vieles mehr

Moderne Unterrichtsmaterialien zu "Lyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart" für Ihren abwechslungsreichen Deutschunterricht in der Sek. II

Verfügbare Produktformate:

Die Themenformulierung "Natur und Mensch" stellt die beiden Parteien gegenüber,... mehr
Mehr Details zu "Lyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart"

Die Themenformulierung "Natur und Mensch" stellt die beiden Parteien gegenüber, schließt den Menschen als möglichen Teil der Natur also aus, fragt aber nach dem Verhältnis des Menschen zur Natur. 

Die Einführung geschieht über den kreativen Ansatz des "Blackout Poems". Eine immer wieder notwendige Reflexion des Handwerks der Textanalyse erfolgt einleitend durch mehrere Kurzinterpretationen des Gedichts „Heidenröslein“ von Johann Wolfgang von Goethe. Strukturiert sind die Gedichte nach bestimmten inhaltlichen Aspekten, was epochenübergreifene Vergleiche ermöglicht.

Anhand von Gedichten von bekannten aber auch weniger Bekannten Autor/-innen erarbeiten die Lernenden die Wirkung von Literatur und Lyrik und beschäftigen sich neben klassischen Aufgaben zur Gedichtanalyse auch mit kreativen Arbeiten, sowohl zum Schreiben als auch zur bildnerischen Gestaltung. 

Zur Sicherung des neu erworbenen Wissens bieten wir zwei Klausurvorschläge, die die Frage nach der Wirkung von Lyrik aufgreifen; einmal im Anschluss an die Analyse eines Gedichts, einmal gestützt auf ein Interview mit einem Schriftsteller.

Seitenanzahl: 32
pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Jahrgangsstufe: 10-13
Ausgabe: 03/2019
Themenbereich: Lyrik
Reihe: 42
Reihentitel: Deutsch betrifft uns
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen