Die arabische Welt

Die arabische Welt

Ausland, Kriege, Konflikte

  • 1. Teil: Der Arabische Frühling: Der Kampf um mehr Rechte
  • 2. Teil: Vom Freiheitskampf zum Bürgerkrieg: Staatszerfall und die Folgen
  • 3. Teil: Soll sich Deutschland international stärker engagieren?!
  • 4. Teil: Kontrovers diskutiert: Was bleibt vom Arabischen Frühling?

Die vorliegende Unterrichtseinheit gliedert sich in vier Teile:
  • Im ersten Teil wird der Arabische Frühling als Kampf um politische Freiheiten und Selbstbestimmung beschrieben. Di ...

Verfügbare Produktformate:

Die vorliegende Unterrichtseinheit lässt sich in vier Teile gliedern: Der erste Teil... mehr
Mehr Details zu "Die arabische Welt"

Die vorliegende Unterrichtseinheit lässt sich in vier Teile gliedern:

  • Der erste Teil handelt vom Arabischen Frühling als Kampf um politische Freiheiten und Selbstbestimmung. Anhand der Ereignisse in Lybien erfolgt eine Analyse dieses Herrschaftskonflikts.
  • Im zweiten Teil wird der Staatszerfall und der kriegerische Konflikt in Syrien und dem Irak erarbeitet.
  • Welche Rolle trägt Deutschland in diesem Konflikt? Reicht das bisherige außenpolitische Engagement oder sollte sich die Bundesrepublik stärker einbringen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Schüler/-innen im dritten Teil der Unterrichtsreihe.
  • Zuletzt wird ein begründetes Fazit gezogen. Wie ist der Arabische Frühling politisch zu bewerten? Hierzu hilft der Vergleich der Situationen in Tunesien und Syrien.
pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Reihe: 40
Reihentitel: Politik betrifft uns
Themenbereich: Ausland, Kriege, Konflikte
Ausgabe: 06/2014
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen