Europa jetzt und in Zukunft:

Seitenanzahl

28

Passende Stichworte

Demokratie, Sachthemen

  • 1. Teil: Konfliktanalyse: Polen und Ungarn in der Rechtsstaatlichkeitskrise
  • 2. Teil: Finanzierung und Instrumentalisierung der Maßnahmen der EU gegen die Corona-Pandemie und die Rechtsstaatlichkeitskrise
  • 3. Teil: Inwiefern kann die Rechtsstaatlichkeitskrise der EU aus der Perspektive ausgewählter Integrationstheorien erklärt werden?
  • 4. Teil: Klausurvorschlag + Erwartungshorizont
  • und vieles mehr ...

Die Online-Ausgabe "Europa jetzt und in Zukunft. Rechtsstaatlichkeit in Gefahr?" befasst sich mit der Implementation des Rechtsstaatlichkeitsmechanismus vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie.

Verfügbare Produktformate:

Die Online-Materialien "Europa jetzt und in Zukunft. Rechtsstaatlichkeit in Gefahr" können als... mehr
Mehr Details zu "Europa jetzt und in Zukunft:"

Die Online-Materialien "Europa jetzt und in Zukunft. Rechtsstaatlichkeit in Gefahr" können als einzelne Teile separat im Unterricht eingesetzt werden. Diese Ausgabe befasst sich mit der Implementation des Rechtsstaatlichkeitsmechanismus vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie.

  • Das Thema des ersten Abschnitts ist die Krise des europäischen Rechtsstaates. Polen und Ungarn werden hier examplarisch herangezogen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch einen Text von Frau Dr. Katarina Barley in das Thema eingeführt.
  • Der zweite Abschnitt hat sich vor allem mit potenziellen Auszahlungen aus dem MFR sowie dem Aufbaufond Next Generation EU befasst. Die Finanzierung bildet den Hintergrund für die im dritten Abschnitt angebotenen Integrationstheorien des (klassischen) Föderalismus, des Neo-Funktionalismus sowie des liberalen Intergouvernementalismus. Auf der Basis der am Beispiel der Verhandlungen rund um die Corona-Hilfspakete herauszuarbeitenden Konfliktlinien kann die Lehrkraft das Problem unterschiedlicher Zielvorstellungen im Hinblick auf die zukünftige Ausgestaltung der EU aufwerfen. Abgerundet wird das Unterrichtsvorhaben durch ein Integrationspuzzle: Die wesentlichen Inhalte der einzelnen Integrationstheorien werden so kriterienorientiert gesichert.

Auch in dieser Ausgabe bieten wir wieder ein digitales PDF an!

Themenbereich: Demokratie, Sachthemen
Jahrgangsstufe: 9-13
Ausgabe: 02/2022
Produktformat: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Reihe: 40
Reihentitel: Politik betrifft uns
Seitenanzahl: 28
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Demokratisches Selbstverständnis!
Politik betrifft uns
Demokratisches Selbstverständnis!
Extremismus und Terrorismus:
Politik betrifft uns
Extremismus und Terrorismus:
Zuletzt angesehen