Friedrich Schiller: "Maria Stuart"

Friedrich Schiller: "Maria Stuart"

Drama

  • Annäherung an das Trauerspiel
  • Epochenkontexte recherchieren
  • Das Drama thematisch und strukturell erschließen
  • Lernerfolgskontrolle
  • Regiekonzepte untersuchen und beurteilen

Das Heft zu Friedrich Schillers Trauerspiel "Maria Stuart" bietet den Kolleginnen und Kollegen Material für eine kompetenzorientierte unterrichtliche Vorgehensweise. Nachdem im ersten Teil des ...

Verfügbare Produktformate:

Im ersten Teil wird erarbeitet, aus welchem Grund der Konflikt zwischen den beiden... mehr
Mehr Details zu "Friedrich Schiller: "Maria Stuart""
  • Im ersten Teil wird erarbeitet, aus welchem Grund der Konflikt zwischen den beiden Königinnen entstehen konnte.
  • Der zweite Teil dient der (eigenständigen) Recherche zu den Kontexten Epoche, Politik und Gesellschaft und Schillers dichtungstheoretische Überlegungen zur Kunst.
  • Im dritten Teil steht die strukturelle und thematische Erschließung des Trauerspiels durch text- und sprchanalytische Untersuchungen im Vordergrund. Hierbei wird das neu erworbene Wissen gesichert und der Begriff des klassichen Trauerspiels definiert.
  • Im vierten Teil wartet ein Vorschlag zur Lernerfolgskontrolle: Nach der Analyse des Deutungsversuchs von Walter Hinderer werden zuerst alle Aussagen gesammelt und anschließend verifiziert oder falsifiziert.

Am Ende des Heftes finden Sie Materialien zu zwei Inszenierungen. Die unterschiedlichen Regiekonzepte tragen zu einer kontroversen Auseinandersetzung mit dem Stück bei.

pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Ausgabe: 06/2010
Reihe: 42
Reihentitel: Deutsch betrifft uns
Themenbereich: Drama
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen