Einwanderungsland Deutschland?

Deutschland

Die Geschichte Deutschlands war immer auch eine Geschichte von Migration: Auswanderung und Einwanderung, Flucht und Vertreibung. Schnell entsteht darüber eine Diskussion auch im Klassenzimmer ...

Verfügbare Produktformate:

Migration gab es schon immer: Auswanderung und Einwanderung, Flucht und Vertreibung. Aufgrund... mehr
Mehr Details zu "Einwanderungsland Deutschland?"

Migration gab es schon immer: Auswanderung und Einwanderung, Flucht und Vertreibung. Aufgrund des demografischen Wandels hat das Thema Einwanderung jedoch eine weitere Bedeutung erhalten. Zuwanderung ist zum einen nötig, da Deutschand seinen Bedarf an Arbeitkräften mittelfristig nicht decken kann, zum anderen wird sie als Möglichkeit gesehen, die demografische Entwicklung - und damit alle Folgeprobleme wie z.B. das umlagefinanzierte Rentensystem - zu korrigieren. Ob Menschen mit Migrationshintergrund heutzutage integriert sind oder doch nur coexistieren, ist politisch umstritten.

  • Im ersten Teil wird sich mit den verschiedenen Migrationsgruppen in Deutschland beschäftigt.
  • Im zweiten Teil erarbeiten die Schüler/-innen eine Art Bestandsaufnahme zum Thema "Einwanderung nach Deutschland". Sie beschäftigen sich mit den Fragen, wie viele Migranten in Deutschland leben, wie viele Menschen eingebürgert werden und ob der Einbürgerungstest eine sinnvolle Maßnahme zur Aufnahme darstellt.
  • Im dritten Teil wird beleuchtet, wie eine erfolgreiche Integration gelingen kann.
  • Der vierte Teil soll einen Ausblick bieten.

Ob die sogenannten "Parallelgesellschaften" ein Problem oder eine Chance für die deutsche Gesellschaft darstellen wird die Lerngruppe kritisch diskutieren. Abschließend geht es um das Gegenteil von Einwanderung: die Emigration. Wie viele Menschen kehren momentan Deutschland den Rücken zu?

pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Reihe: 40
Reihentitel: Politik betrifft uns
Themenbereich: Deutschland
Ausgabe: 06/2009
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen