Die Reformation

Die Reformation

Vor 1800

Glaube und Gesellschaft im Übergang zur Neuzeit

Die vorliegende Ausgabe von "Geschichte betrifft uns" legt den Schwerpunkt der Aufbereitung der Reformation auf die innerchristlichen bzw. ...

Verfügbare Produktformate:

Glaube und Gesellschaft im Übergang zur Neuzeit Die vorliegende Ausgabe von "Geschichte... mehr
Mehr Details zu "Die Reformation"
Glaube und Gesellschaft im Übergang zur Neuzeit

Die vorliegende Ausgabe von "Geschichte betrifft uns" legt den Schwerpunkt der Aufbereitung der Reformation auf die innerchristlichen bzw. zwischenkonfessionellen Aspekte des Themas. Die Behandlung der religiösen Dimension der Reformation geschieht jedoch aus historischer Perspektive und zeigt, wie und warum religiöse Fragen mit sozialen und herrschaftlichen Fragen unmittelbar verknüpft waren und welche Folgen die Reformation daher weit über religiöse Aspekte hinaus hatte.

Der erste Teil der Materialien behandelt die wesentlichen Streitpunkte im Vorfeld der Reformation: veräußerlichte Frömmigkeit, Verweltlichung des Klosterlebens und die Macht des Papsttums. Der zweite Teil befasst sich mit religiöser Pluralität und den theologischen Alternativen in der Reformationszeit. Fragen zu den Akteuren und der Durchsetzung der Reformation runden die Einheit ab.

Die hier vorgeschlagene Behandlung des Themas im Unterricht ermöglicht durch die Schriftquellen aus dem 16. Jahrhundert eine Auseinandersetzung mit der Sprache und der Argumentationsweise in der Frühen Neuzeit. Die Schüler/-innen können ihre Fähigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen historischen Quellengattungen (z.B. Papstbulle, Predigt, Flugblatt) vertiefen und ihre geschichtsspezifische Textkompetenz schulen.
pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Ausgabe: 03/2011
Reihe: 41
Reihentitel: Geschichte betrifft uns
Themenbereich: Vor 1800
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen